Weiterbildung

BLM-Workshops für Volontäre und Profis

Weiterbildung

Wir von afk tv offerieren nicht nur selbst Stipendien und Praktika.

Als technischer Dienstleister und Anbieter von Lehrräumen und Equipment unterstützen wir auch das umfangreiche Workshop-Programm der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM). Diese Kurse dienen der speziellen Förderung der journalistischen Kompetenz von festangestellten Mitarbeitern in lokalen Fernseh- oder Hörfunkstation in Bayern. Damit vom Volontär über den Video-Journalist bis hin zum Redakteur jeder das journalistische Handwerkszeug beherrscht – und somit zum wirtschaftlichen Erfolg im Wettbewerb der Medien beitragen kann. Demnach sind die BLM-Workshops ein wichtiger Bestandteil im Aufgabenkatalog der BLM, einen Beitrag „zur Aus-und Fortbildung von Fachkräften für den Medienbereich“ zu leisten (Bayerisches Mediengesetz Art. 11 Abs. 2 Nr. 3 BayMG).

In den Kursen werden Basisfertigkeiten zu täglichen Redaktionsabläufen vermittelt und intensiv geübt. Probleme aus der Redaktionsarbeit, die aufgrund des Zeitdrucks im Berufsalltag nicht gründlich besprochen werden können, werden zudem aufgearbeitet. In den Workshops stehen den Teilnehmern in der Regel als Dozent ein langjährig erfahrener Praktiker aus den Bereichen Hörfunk oder Fernsehen und teilweise ein BLM-Mitarbeiter für organisatorische oder die BLM betreffende Fragen zur Verfügung.